Dr. Wolff Rückentherapie-Center

Müromed - Praxis für Physiotherapie und Osteopathie in Dortmund

Aktuelle Forschungsergebnisse zur Rückentherapie

Die üblichen Trainingsprogramme der Rückentherapie berücksichtigen vor allem Übungen für die großen Bewegungsmuskeln, wie z.B. die gerade Bauchmuskulatur und den Rückenstreckermuskel.

Sie wünschen mehr Informationen zu unserem Therapieangebot?

+49 231 9125980 post@mueromed.de

Oder füllen Sie direkt unser Anmeldeformular aus:

Anmeldeformular

Was bedeutet segmentale Stabilisation der Lendenwirbelsäule?

Einheitlich belegen die aktuellen Forschungsergebnisse in der Rückentherapie, dass vor dem eigentlichen Krafttraining die segmentale Stabilisation der Lendenwirbelsäule erfolgen muss.

Unter segmentaler Stabilisation versteht man die Sicherung einzelner Bewegungssegmente der Wirbelsäule.

Die Lösung

Basierend auf den aktuellen Forschungsergebnissen erarbeitete Dr. Wolff ein einzigartiges Rückentherapie-Konzept zur segmentalen Stabilisation der Lendenwirbelsäule.

In unserem Dr. Wolff-Rückentherapie-Center erlernen unsere Patienten in eindrucksvoller Weise mit Hilfe medizinischer Gerätetechnologie* die stabilisierenden Übungen.

(*patentrechtlich geschützt)