Müromed besuchte Schulung bei der AOK Nordwest

für den Bereich Primärprävention und Tertiärprävention

Das Team von Müromed – die Physiotherapeuten Robert Rozok, Marvin Siebert, Peter Schneider und Frau Müller-Rohleder – besuchten eine Schulung bei der AOK Recklinghausen zum Thema Primärprävention und Tertiärprävention.

Bei dieser Schulung ging es um ein neues Konzept des Präventionskurs "Fit und Aktiv im Studio", dieser wird nun als "Kraftworkout im Studio" bezeichnet. Hierzu gab es eine Konzepteinweisung. Ziel ist es, dass mehr Übungen für zuhause parallel zum Training an medizinischen Kraftgeräten erlernt werden sollen.