Ab 01. August bieten wir Vojta für Kinder an!

Unsere neue Kollegin ist langjährige Physiotherapeutin mit der Zusatzqualifikation Vojta Kinder und Erwachsene.

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass ab dem 01. August 2018 eine neue Kollegin unsere Team verstärkt.

Sie ist langjährige Physiotherapeutin mit der Zusatzqualifikation Vojta Kinder und Erwachsene, sowie Manuelle Therapie. Diese umfangreiche Fortbildung hat sie in Siegen und München absolviert.

Diese entwicklungkinesiologisch basierte Therapieform eignet sich insbesondere für Säuglinge und Kleinkinder. Hierbei wird über die Aktivierung der Reflexlokomotion ein Zugriff auf die im Zentralnervensystem gespeicherten Bewegungsteilmuster gebahnt.

Die Vojta Therapie hat sich als erfolgreich erwiesen in Behandlung von:

  • Geburtsasymmetrien
  • Koordinationsstörungen
  • Entwicklungsverzögerungen
  • Frühgeborenen

Neben den großen motorischen Bewegungsabläufen, auch Verzögerungen in der Entwicklung, der

  • Orofaziale Motorik
  • Okkulomotorik
  • Atmung
  • Regulation von Blasen- und Darmfunktion (z.B. Bauchnabelbruch)

mehr zur Vojta Kindertherapie